| 18.40 Uhr

Debatte um Cannabis
NRW-Piraten-Programm war an Schulen gesperrt

Piraten, die man kennen könnte
Piraten, die man kennen könnte FOTO: dpa, Rolf Vennenbernd
Düsseldorf. Eine Filtersoftware hat an den Computern vieler deutscher Schulen das Wahlprogramm der nordrhein-westfälischen Piratenpartei blockiert. Schüler, die das Wahlprogramm im Internet abrufen wollten, bekamen nur eine blaue Sperrmeldung zu sehen.

Bekannt wurde die Sperrung, als ein Schüler aus dem Kreis Borken am Donnerstag einen Screenshot der Sperrmeldung über eine Mailing-Liste verbreitete. Zu sehen war der Hinweis, die Seite sei der Kategorie "illegale Drogen" zugeordnet.

Der Berliner Pirat Enno Lenze setzte sich daraufhin mit dem in Berlin ansässigen Filtersoftware-Hersteller "Time for Kids" in Verbindung, der für eine Aufhebung der Sperrung sorgte. Der Hersteller der Filtersoftware hatte den Link auf das Wahlprogramm anscheinend automatisiert als jugendgefährdend eingestuft, da sich die NRW-Piraten in dem Wahlprogramm für eine Entkriminalisierung des Cannabiskonsums aussprechen.

Die NRW-Piraten äußerten sich zunächst zurückhaltend. "Zum einen wollten wir das nicht im Wahlkampf ausschlachten, zum anderen kenne ich die Problematik von Filtersoftware", sagte der Sprecher der nordrhein-westfälischen Piraten, Achim Müller, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. "Das Beispiel dieser Schule oder dieser Schulen ist ein Beleg dafür, dass solche Softwarelösungen nicht funktionieren."

Der Sprecher von "Time for Kids", Johannes Karl, betonte, die Software verursache keinen Informationsentzug. "Alle Beteiligten können jederzeit Änderungsvorschläge machen, die sofort technisch geprüft und bei Wichtigkeit korrigiert werden." Daher sei das Piraten-Programm inzwischen auch wieder erreichbar.

Das Unternehmen ist mit seiner Filtersoftware nach eigenen Angaben Marktführer. "Wir haben Tausende von Schulen in Deutschland, die das nutzen", sagte Karl. In Nordrhein-Westfalen werde das Programm beispielsweise in Düsseldorf, Bonn und im Märkischen Kreis flächendeckend eingesetzt.

 

(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Debatte um Cannabis: NRW-Piraten-Programm war an Schulen gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.