| 13.25 Uhr

Ex-Finanzminister
Steinbrück fordert Austrocknung von Steueroasen durch G-20 Staaten

Panama Papers: Peer Steinbrück fordert Austrocknung von Steueroasen durch G-20 Staaten
Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück. FOTO: dpa, ped sab tba
Berlin. Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat nach den neuen Enthüllungen zu Briefkastenfirmen in Panama entschiedenes Handeln der Staatengemeinschaft gefordert. Von Jan Drebes

"Es wird höchste Zeit, dass die Staatengemeinschaft wie etwa die G-20-Gruppe mit voller Kraft Offshore-Zentren austrocknet, so wie das im Fall Schweizer Banken mit ihrer Beihilfe zur Steuerhinterziehung geschehen ist", sagte Steinbrück unserer Redaktion. Die Panama Papers würden den Blick in die Abgründe politischer und krimineller Machenschaften öffnen, so der SPD-Politiker.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Panama Papers: Peer Steinbrück fordert Austrocknung von Steueroasen durch G-20 Staaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.