| 21.24 Uhr

Versprecher von CDU-Kandidat
Althusmann erklärt CDU zweimal zum Wahlsieger

Versprecher nach Wahl in Niedersachsen: Bernd Althusmann macht CDU zum Sieger
CDU Kandidat Bernd Althusmann (links) und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) diskutieren im ZDF-Studio. FOTO: dpa
Hannover. So ganz realisiert hat CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann die Wahlniederlage offenbar noch nicht. Gleich zweimal versprach er sich und machte die CDU zum Gewinner in Niedersachsen.

Kurz nach der ersten Prognose im Landtag rief Bernd Althusmann die CDU versehentlich als stärkste Partei aus, und auch im NDR versprach er sich: "Die CDU ist stärkste Kraft, es ist im Moment völlig offen ...", sagte Althusmann, bevor ihn der NDR-Moderator unterbrach: "Die SPD ist stärkste Kraft." Althusmann: "Oh, Entschuldigung, die SPD ist stärkste, oh, die SPD ist stärkste Kraft, natürlich."

Vielleicht hatte sich der CDU-Kandidat einfach zu sehr über sein persönliches Wahlergebnis gefreut. Althusmann gewann im Wahlkreis Hamburger Umland mit 38,6 Prozent der Stimmen.  

Reaktionen auf die Wahl in Niedersachen FOTO: dpa, jol

In Niedersachsen insgesamt hat allerdings die SPD die vorgezogene Landtagswahl klar gewonnen - mit mehr als 37 Prozent. Am Sonntagabend war zunächst offen, ob es sogar für die Fortsetzung von Rot-Grün reicht. 

(rent/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Versprecher nach Wahl in Niedersachsen: Bernd Althusmann macht CDU zum Sieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.