| 08.30 Uhr

Beckstein: Zwei Liter sind ok
Wie viele Maß trauen Sie sich zu?

Beckstein: Zwei Liter sind ok: Wie viele Maß trauen Sie sich zu?
Hält zwei Maß für ok: Günther Beckstein. FOTO: ddp
München. Nur noch wenige Tage bis zum Oktoberfest, da ist mancher in Bayern schon im Bierfieber. Auch Günther Beckstein? Was der bayerische Ministerpräsident jetzt vor der Wiesn unters Volk brachte, sorgt bei Politikern und Polizei für Kopfschütteln und sogar Entsetzen. Es sei kein Problem, wenn jemand nach dem Genuss von zwei Maß Bier - also zwei Litern - noch Auto fährt, befand Beckstein bei einer Wahlkampfveranstaltung.

Der um die absolute Mehrheit der CSU kämpfende Franke trat damit bei dem Versuch, mit bayerischen Themen zu punkten, erneut ins Fettnäpfchen. Es ist nicht so, dass Beckstein da etwas nur rausgerutscht wäre. Vielmehr suchte er die Konfrontation mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), die die Promillegrenze für Autofahrer absenken will.

"Eine anständige Maß werden wir nicht auf den Index stellen", sagte Beckstein laut Münchner "Abendzeitung" auf der Wahlkampfveranstaltung in einem Bierzelt. Und legte dann mit der Aussage nach, dass Autofahren auch mit zwei Maß intus noch geht. "Es ist nicht das Problem, wenn einer eine Maß trinkt, oder wenn er ein paar Stunden da ist, auch zwei."

(afp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beckstein: Zwei Liter sind ok: Wie viele Maß trauen Sie sich zu?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.