| 11.14 Uhr

"Ei laff ju"
Sein Englisch macht Minister Müller zum Youtube-Star

Berlin. "Lätz watsch se messetsch ofse dschörmen tschanssler." Entwicklungsminister Gerd Müller macht mit einer Breitseite aus fröhlichem Bayern-Englisch unverhofft Karriere im Netz. 

Dafür brauchte der CSU-Politiker nur wenige Sekunden. Das Netz feiert nun seine kurze Ansprache, die der Franke vor einigen Tagen in gehaltvoll bayerischem Englisch hielt.

Auch der Sender 1Live feiert den Minister. Am Montag veröffentlichte Moderator Michael Imhof auf Youtube einen Partymix, der Müllers Englisch mit Raggamuffin-Musik verbindet. Erstaunlich, aber wahr: Akustisch macht das Englisch des Ministers in Verbindung mit dem ebenfalls eher harten jamaikanischen Akzent von Reggae-Musikern eine passable Figur. Auch weil das Video ganz wunderbar fröhliche Sätze von ihm in Dauerschleife wiederholt.

""Ei laff ju oal", heißt es da. "Letz tschaindsch se wörld" und "Wott ä pahti". 

Die Rede Müllers liegt bereits eine Weile zurück. Gehalten hat er sie am am 18. April in Washington bei einem Konzert zum Global Citizen Earth Day – einer Veranstaltung im Kampf gegen Hunger und Umweltverschmutzung.

Binnen weniger Tage wurde das Video rund 130.000 Mal angeklickt. Von so viel Aufmerksamkeit können deutsche Entwicklungsminister sonst nur träumen.

Die Meinungen zu dem Auftritt vor 270.000 Menschen in Washington, für den sich Müller ein enges T-Shirt über Hemd und Krawatte gezogen hatte, gehen allerdings auseinander. Während sich einige Kommentatoren im Netz über das eigenwillige Englisch des Ministers lustig machen, loben andere sein authentisches Auftreten.

Die Mitarbeiterin einer Organisation, die sich für die Bekämpfung von Hunger und Armut einsetzt, sagte: "Erst fand ich es ein bisschen peinlich, aber dann habe ich mir gedacht, was soll's, der ist wenigstens echt, und eine Welt ohne Hunger, das wollen wir ja schließlich auch."

Müller ist nicht der erste deutsche Politiker, der mit akzentlastiges Englisch Spott und Erstaunen hervorgerufen hat. Wer neben ihm, Günter Oettinger und Guido Westerwelle sonst noch in die Historie der Englisch-Blamagen einging, lesen Sie hier.

Falls Sie testen wollen, wie gut Ihr Englisch ist, haben wir hier ein Quiz vorbereitet. 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Youtube-Hit Gerd Müller: "Ei laff ju" macht ihn zum Star im Netz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.