| 11.25 Uhr

Persönlich
Thomas Häßler . . . zieht in den Dschungel

Fotos: Thomas Häßler – Weltmeister, "Let's Dance"-Kandidat
Fotos: Thomas Häßler – Weltmeister, "Let's Dance"-Kandidat FOTO: dpa
Im November 1989 schießt Thomas Häßler "dieses Tor, das ich nie vergessen werde", wie er später sagt. Der 2:1-Siegtreffer gegen Wales in der WM-Qualifikation ist der Grundstein für den Titel. Häßler hält mit 24 Jahren den wichtigsten Pokal eines Fußballers in der Hand, lebt seinen Traum. Knapp 27 Jahre später soll er ins Dschungelcamp einziehen. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung ist Thomas "Icke" Häßler einer der Kandidaten der RTL-Ekel-Trash-Sendung im Januar. Es klingt nach dem Ende aller Träume eines gefallenen Stars. Von Patrick Scherer

"Icke", der den Spitznamen seiner Berliner Herkunft verdankt, läuft 101-mal mit dem Adler auf der Brust auf. Mit seinen 1,66 Metern wuselt er sich zwischen 1984 und 2003 durch die Mittelfeldreihen der Bundesliga und der italienischen Serie A. Ein kämpferisches Laufwunder, das auch die feine technische Klinge beherrscht. Abseits des Platzes läuft es weniger erfolgreich. Die Affäre von 1860-Manager Edgar Gee-nen mit Häßlers Ehefrau und Managerin Angela, die zur Scheidung führt, wird 1999 in allen Boulevardmedien über Wochen ausgebreitet.

Für den unbedarften, netten Kumpeltyp beginnt nach der aktiven Karriere eine Odyssee auf der Suche nach neuem beruflichen Glück. Als Trainer wird er nicht fündig. Derzeit trainiert er den Berliner Achtligisten Club Italia. In München gründet er in "MTM Music" sein eigenes Musiklabel. 2007 können neureiche Edelfans Thomas Häßler als Conférencier buchen. Für 1000 Euro erzählt Häßler vom Treffer gegen Wales.

Auf diese Anekdote dürfen sich nun wohl die RTL-Zuschauer freuen. Es wäre Häßlers dritter Auftritt im Unterhaltungs-TV nach "Ewige Helden" (Vox) und "Let's Dance" (RTL) 2016. Häßler würde in die Dschungel-Fußstapfen von Eike Immel, Jimmy Hartwig, Ailton und Thorsten Legat treten. Wie bei seinen Vorgängern liegt die Vermutung nahe, dass der Grund dafür ein stark geschrumpftes Konto ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dschungelcamp-Kandidat 2017: Thomas Häßler zieht in den Dschungel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.