| 07.50 Uhr

Stichwort
Eskalation

Angela Merkel hat vor einer weiteren Verschärfung der Nordkorea-Krise gewarnt: "Ich bin der festen Überzeugung, dass eine Eskalation der Sprache nicht zu einer Lösung des Konflikts beitragen wird", erklärte die Bundeskanzlerin. In der Psychologie versteht man unter Eskalation die Verstärkung der Intensität eines Konflikts und unterscheidet dabei zwischen neun verschiedenen Eskalationsstufen. Während die ersten drei Stufen mit einem Sieg beider Parteien beendet werden können, führen die Stufen sieben bis neun zwangsläufig zu einer Situation, in der alle verlieren. Mit Blick auf dieses Modell bleibt zu hoffen, dass sich der Nordkorea-Konflikt aktuell noch auf einer der niedrigeren Stufe befindet - andernfalls dürfte sich die Eskalation bald nicht mehr allein auf die Sprache beschränken. jda
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Eskalation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.