| 09.09 Uhr

Brüssel
EU macht im Steuerstreit Amazon und Apple Druck

Brüssel. Im Kampf gegen Steuervorteile für Internet-Riesen verdonnert die EU den US-Konzern Amazon zu einer Steuernachzahlung von einer Viertelmilliarde Euro. Luxemburg habe der dort angesiedelten Europa-Zentrale von Amazon unzulässige Steuervorteile von 250 Millionen Euro eingeräumt, teilte die EU-Kommission mit. Das sei nach den EU-Beihilfevorschriften verboten, weil Amazon wesentlich weniger Steuern habe zahlen müssen als andere Unternehmen. Gleichzeitig verwies die Brüsseler Behörde den Steuerstreit mit Apple an die Justiz. Irland habe, anders als von der Kommission 2016 entschieden, 13 Milliarden Euro an unrechtmäßigen staatlichen Beihilfen noch nicht von Apple zurückgefordert.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüssel: EU macht im Steuerstreit Amazon und Apple Druck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.