Abgesetzter Regionalpräsident

Puigdemont möchte Katalonien von Belgien aus regieren

Brüssel. Der abgesetzte katalanische Regierungschef Carles Puigedemont strebt seine Wiederwahl an, auch wenn er nicht in seine Heimat zurückkehrt. Er könne die Region auch von Belgien aus regieren, kündigte er an. Die moderne Technik mache dies möglich.  mehr

Entscheidung über Koalitionsverhandlungen

Frankreichs Präsident Macron appelliert an die SPD

Am Sonntag entscheidet ein Parteitag der SPD darüber, ob die Partei Koalitionsverhandlungen mit der Union aufnimmt. Frankreichs Präsident Macron wendet sich vorher mit einem Appell an die Sozialdemokraten. mehr

Abkommen zur gemeinsamen Grenze

May und Macron vereinbaren mehr Schutz vor Migranten

Von der französischen Hafenstadt Calais flüchten viele Menschen auf die britische Insel. Großbritannien und Frankreich haben deshalb ein neues Abkommen geschlossen, um die Sicherheit an der gemeinsamen Grenze zu verstärken.  mehr

Streit um Luftverschmutzung

EU-Kommission bestellt Umweltministerin Hendricks ein

Die Politik will Diesel-Fahrverbote unbedingt vermeiden. Aber nicht nur ein Gerichtsurteil könnte für Autofahrer bald zum Problem werden - auch die EU sitzt Deutschland weiter im Nacken. mehr

Brexit-Verhandlungen

EU bietet Großbritannien Verbleib in der EU an

Für den Fall, dass die Briten eines Tages doch wieder EU-Mitglied werden wollen, hält EU-Kommissionspräsident Juncker die Tür für sie auf. Der irische Ministerpräsident ruft einmal mehr die Bedeutung der Grenze zwischen seinem Land und Nordirland in Erinnerung. mehr

EU-Kommissar Johannes Hahn

"Eine Charmeoffensive der Türkei reicht nicht aus"

Die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei sind trotz zarter Signale der Entspannung aus Ankara aktuell belastet. Der zuständige EU-Kommissar Johannes Hahn fordert allerdings, sich davon nicht blenden zu lassen. Konkrete Alternativen zeigt er auch auf. mehr

Österreichs Vizekanzler

Strache denkt über Ausgangssperre für Flüchtlinge nach

In Österreichs Regierung wird über eine Verschärfung der Asylpolitik gesprochen. Vizekanzler Strache schlägt vor, Flüchtlinge in Kasernen unterzubringen und abends eine Ausgangssperre zu verhängen. Später relativiert er die Idee etwas. mehr