| 12.56 Uhr

Brief an Merkel
Tsipras warnt: Schuldenrückzahlung ohne EU unmöglich

Alexis Tsipras warnt Angela Merkel: Schuldenrückzahlung ohne EU unmöglich
FOTO: dpa, shp fpt hjb fdt
Frankfurt/Main . Einem Zeitungsbericht zufolge hat Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) davor gewarnt, dass Athen ohne Finanzhilfen von der EU seine Schulden nicht zurückzahlen können werde.

Es werde für Griechenland ohne kurzfristige Hilfen in den kommenden Wochen "unmöglich" sein, seine Kreditverpflichtungen zu bedienen, berichtete die "Financial Times" am Montag, der nach eigenen Angaben ein Brief von Tsipras an Merkel vom 15. März in Kopie vorlag.

Ansonsten werde Athen gezwungen sein, sich zwischen der Rückzahlung von Schulden und der Zahlung von Sozialleistungen zu entscheiden, zitiert die Zeitung weiter aus dem Schreiben.

Merkel empfängt Tsipras am Montagnachmittag in Berlin. Bei den Beratungen dürfte der Streit um die griechische Schuldenkrise im Mittelpunkt stehen. Eine konkrete Lösung werde es in dieser Runde aber nicht geben, hatte Merkel im Vorfeld betont. Auch die deutsch-griechischen Beziehungen dürften ausführlicher besprochen werden. Sie hatten im Zuge des Schuldenstreits zuletzt erheblich gelitten.

(AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alexis Tsipras warnt Angela Merkel: Schuldenrückzahlung ohne EU unmöglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.