| 15.13 Uhr

Beata Szydlo in Berlin
Deutschland und Polen gemeinsam gegen "Brexit"

Beata Szydlo: Deutschland und Polen gemeinsam gegen "Brexit"
Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo FOTO: dpa, ar sh
Berlin. Deutschland und Polen wollen gemeinsam alles daran setzen, einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union zu verhindern. Das sagten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo am Freitag nach einem Treffen in Berlin.

Für beide Länder sei ein Verbleib Großbritanniens in der EU wünschenswert, sagte Merkel. "Insofern werden wir bei Beibehaltung aller Prinzipien, die die Europäische Union auszeichnen - wie zum Beispiel das Prinzip der Freizügigkeit - natürlich alles tun, um mit Großbritannien, mit David Cameron einen Kompromiss zu finden."

Ein EU-Gipfel soll dem britischen Premier kommende Woche Reformen zusagen und so einen "Brexit", also einen EU-Austritt des Landes, verhindern helfen. Szydlo erläuterte, viele Polen arbeiteten in Großbritannien.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beata Szydlo: Deutschland und Polen gemeinsam gegen "Brexit"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.