| 19.36 Uhr

Debatte über drittes Hilfspaket
Griechischer Finanzausschuss billigt Sparauflagen

Griechenland - Finanzausschuss billigt Hilfsprogramm und Sparauflagen
Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos während seine Rede zum dritten Hilfspaket vor dem Parlament. Der Finanzausschuss hat die Sparauflagen bereits gebilligt. FOTO: ap
Athen. Der Finanzausschuss des griechischen Parlaments hat das neue Hilfsprogramm und die damit verbundenen Sparauflagen der Regierung am Donnerstag gebilligt. Das Plenum sollte noch am späten Abend über die Vorschläge beraten.

Zunächst war unklar, wann die Debatte beginnen sollte. Das Parlamentspräsidium wollte später am Donnerstag darüber entscheiden.

Parlamentarier rechneten damit, dass die Debatte gegen 22 Uhr Ortszeit (21 Uhr MESZ) beginnen könnte. Die Abstimmung wurde für die frühen Morgenstunden des Freitags erwartet.

Zahlreiche Abgeordnete der regierenden Syriza haben angekündigt, mit "Nein" stimmen zu wollen. Die parlamentarische Zustimmung gilt dennoch als sicher, da die wichtigsten Oppositionsparteien signalisiert haben, für das Sparprogramm zu votieren.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Griechenland - Finanzausschuss billigt Hilfsprogramm und Sparauflagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.