| 16.34 Uhr

Griechenlandkrise
Athen hält Neuwahlen im Herbst für wahrscheinlich

Porträt: Das neue Kabinett in Athen
Porträt: Das neue Kabinett in Athen FOTO: ap
Athen. Die Regierung in Athen hat bekanntgegeben, dass sie im Herbst Neuwahlen abhalten lassen will. Ob es tatsächlich soweit kommt, hängt von der Stabilität der aktuellen Regierung ab.

In Griechenland werden möglicherweise noch in diesem Jahr vorgezogene Neuwahlen stattfinden. "Wahlen im Herbst sind wahrscheinlich", sagte Regierungssprecherin Olga Gerovasili am Mittwoch dem Radiosender Vima. "Es hängt hauptsächlich davon ab, wie stabil die Regierung in der kommenden Zeit sein wird."

(AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Griechenland hält Neuwahlen im Herbst für wahrscheinlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.