| 07.28 Uhr

München
Ex-Chef von Pleitebank gibt Steinbrück Schuld

München. Georg Funke, Ex-Vorstandschef der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE), steht seit gestern vor dem Landgericht München I. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, die Krise der Bankengruppe 2007 und im ersten Halbjahr 2008 verschleiert zu haben. Funke selbst macht den damaligen SPD-Finanzminister Peer Steinbrück mit verantwortlich: Dieser habe den Eindruck erweckt, die HRE müsse abgewickelt werden. Für die Steuerzahler war die HRE der teuerste Schadenfall der Krise. Die Bankengruppe wurde mit Kapitalspritzen des Bundes in Höhe von knapp zehn Milliarden Euro plus Staatsbürgschaften über weitere 124 Milliarden vor dem Kollaps gerettet.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

München: Ex-Chef von Pleitebank gibt Steinbrück Schuld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.