| 10.30 Uhr

Stichwort
Exodus

1000 Menschen haben in diesen Tagen versucht, aus dem Flüchtlingslager Idomeni nach Mazedonien zu kommen. Für die meisten endete die Flucht, nachdem sie einen reißenden Grenzfluss überquert hatten. Sie wurden von Soldaten sofort zurück nach Griechenland geschickt. In der Bibel hatte der Exodus ein Happy End. Das zweite Buch Mose "Exodus" erzählt vom Auszug der Israeliten aus Ägypten. Zehn Plagen waren nötig, bis der Pharao seine Sklaven gehen ließ.

Dann aber wurden sie vom ägyptischen Heer verfolgt. Erst das Schilfmeer rettete die Israeliten, weil Gott ihnen einen Weg durch das Wasser trockenlegte. Ein solches Wunder wurde den Flüchtlingen von Idomeni nicht zuteil. Sie mussten sich den Weg durch den Fluss selbst bahnen, und niemand hielt die Verfolger zurück, so wie es in der Bibel erzählt wird. esc

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Exodus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.