| 10.18 Uhr

Stichwort
Exzellenzinitiative

Wer exzellent ist, ragt heraus. Exzellenz ist in Deutschland daher vielen verdächtig - erst recht, wenn sie dauerhaft scheint, Exzellenz in Permanenz also. Bei der Förderung der Spitzenforschung konnte man das jetzt wieder beobachten: Die Einigung auf eine dritte Runde der Exzellenzinitiative für sehr gute Unis wäre fast gescheitert, weil der Stadtstaat Hamburg befürchtete, der Club der Besten (elf Unis bekommen ab 2019 für sieben Jahre insgesamt 533 Millionen Euro jährlich) werde zur geschlossenen Gesellschaft - wer einmal drin sei, falle nie wieder raus.

Bund und Länder haben sich jetzt eine gründliche Bewertung der Geförderten vorgenommen; vier Unis sollen auf jeden Fall nach 2026 neu zum Zug kommen. Ein Kompromiss also - nicht gerade exzellent mutig. Zufrieden waren gestern trotzdem alle. fvo

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Exzellenzinitiative


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.