| 07.16 Uhr

Stichwort
Fairteiler

30 Prozent aller gekauften Lebensmittel werden weggeworfen. Daraus entstand die Idee, Essen zu teilen - ähnlich dem Modell Bücher-Schrank. Vor zwei Jahren wurde in Köln die Initiative Foodsharing gegründet, die an öffentlichen Plätzen "Fairteiler" aufstellt - eine ausrangierte Telefonzelle in Opladen zum Beispiel oder ein Kellerraum in der Duisburger Uni. In Berlin stellten die Lebensmittelbehörden nun strenge Anforderungen an die Aktion, um die Nutzer vor möglichen gesundheitlichen Folgen zu schützen. Kontrolleure bemängelten unhygienische Zustände in den "Fairteilern". Das könnte das Aus für gut zwei Dutzend Schränke bedeuten. Die Initiative Foodsharing will die Aktion nicht so schnell aufgeben und konnte in einer Online-Petition bereits mehr als 14.000 Unterstützer gewinnen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Fairteiler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.