| 07.16 Uhr

London
Finanzminister: Übergangsregeln für den Brexit

London. Großbritannien soll nach Worten von Finanzminister Philip Hammond die EU mithilfe von Übergangsregelungen verlassen können. Das sagte Hammond gestern in einem Interview des Fernsehsenders ITV. Britische Unternehmen litten unter der Unsicherheit. Die Verhandlungen über die langfristige Beziehung zur EU könnten lange dauern. Hammond zeigte sich überzeugt, dass seine Regierung mit dem ersten Haushaltsplan seit dem Brexit-Votum vom 23. Juni die Wirtschaft auf die Probleme vorbereiten könne. Wegen der hohen öffentlichen Schulden könne er am Mittwoch aber keinen großen Anstieg der Ausgaben verkünden, sagte er der BBC.
(rtr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

London: Finanzminister: Übergangsregeln für den Brexit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.