| 07.39 Uhr

Stichwort
Gewaltspirale

Sie dreht sich und dreht sich und dreht sich. Angesichts der gewaltsamen Auseinandersetzungen unter anderem in Kenia und Venezuela ist die Gewaltspirale derzeit wieder in aller Munde. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel warnte nun in einem Interview, ein amerikanisch-südkoreanisches Militärmanöver könne Nordkoreas Dikatator Kim Jong Un zu einer erneuten Provokation, etwa einem Raketenangriff auf Guam, verleiten - das wäre dann eine neue "Spirale der Gewalt". Der Duden definiert die Gewaltspirale als "sich ständig steigerndes Auftreten von Gewalt". Angesichts der Äußerung des US-Präsidenten Donald Trump via Twitter, die amerikanischen Nuklearwaffen seien "geladen und entsichert", könnte man allerdings sagen: Viel Steigerung ist nicht mehr drin . tsp
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Gewaltspirale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.