| 09.28 Uhr

Washington
Giuliani ist Favorit für das Amt des US-Außenministers

Washington. Der designierte US-Präsident Donald Trump steht kurz vor der Besetzung einiger außenpolitischer Spitzenposten. Für das prestigereiche Amt des Außenministers hat sich mittlerweile der frühere New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani als Favorit herauskristallisiert, wie die Nachrichtenagentur AP aus dem Trump-Lager erfuhr. Aber auch der ehemalige UN-Botschafter John Bolton sei noch im Rennen, hieß es. Zudem signalisierte der Vorsitzende des außenpolitischen Ausschusses im US-Senat, Bob Corker, Interesse.

Er sagte dem Sender MSNBC, er habe einige Gespräche mit dem Trump-Lager geführt, es gebe aber andere, die wohl weiter oben auf der Liste der potenziellen Außenminister stehen. Durch seine Aufgabe im Senat ist Corker außenpolitisch versiert, Bolton wiederum gilt durch seine Aufgabe bei den UN als erfahrener Diplomat. Giuliani hingegen hat in diesem Schlüsselbereich der Regierung kaum Erfahrung vorzuweisen.

(ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Washington: Giuliani ist Favorit für das Amt des US-Außenministers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.