| 09.44 Uhr

Athen
Griechische Bauern protestieren gegen Rentenreform

Athen. Aus Protest gegen geplante Rentenkürzungen und Steuererhöhungen haben gestern griechische Landwirte den vierten Tag in Folge an Dutzenden Stellen zeitweise mehrere wichtige Straßen mit Traktoren blockiert. Die Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras muss diese Reform umsetzen. Sie ist eine der Voraussetzungen für weitere internationale Finanzhilfen. Die Bauern drohen damit, ihre Proteste in den nächsten Tagen noch auszuweiten und ganztags Straßen zu sperren. Die Regierung plant unter anderem Kürzungen aller neuen Renten um durchschnittlich 15 Prozent. Zudem sollen die Steuern für Bauern deutlich erhöht werden.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Athen: Griechische Bauern protestieren gegen Rentenreform


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.