| 19.57 Uhr

Düsseldorf
Volker Beck kandidiert wieder für den Bundestag

Düsseldorf. Der religionspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Volker Beck, will wieder für den Bundestag kandidieren. Das geht aus der Einladung der Partei zur NRW-Landesdelegiertenkonferenz hervor. Demnach ließ sich Beck erst vor wenigen Tagen auf die Landesliste für die Bundestagswahl setzen. Beck war im März von allen Ämtern zurückgetreten, nachdem bei ihm 0,6 Gramm einer "betäubungsmittelähnlichen Substanz" gefunden worden waren. Das Verfahren wurde gegen Zahlung einer Geldauflage wegen geringer Schuld eingestellt.

Über die Listenplätze entscheiden die NRW-Grünen Anfang Dezember. Zurzeit sind sie mit 13 Sitzen im Bundestag vertreten. 34 NRW-Grüne bewerben sich um die Plätze. Dagegen tritt Ex-NRW-Umweltministerin Bärbel Höhn einem Sprecher zufolge nicht wieder an. Die 64-Jährige hatte schon angekündigt, dass sie nicht mehr für den Bundestag kandidieren will.

(kib)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grünen-Politiker Volker Beck kandidiert erneut für den Bundestag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.