| 09.02 Uhr

Düsseldorf
Gymnasialeltern nun gegen "Turbo-Abitur"

Düsseldorf. Die Landeselternschaft der Gymnasien hat auch offiziell Konsequenzen aus der von ihr initiierten Elternbefragung gezogen: Sie tritt jetzt für eine Abkehr vom achtjährigen Gymnasium in NRW und für die Rückkehr zum neunjährigen System ein. Man habe dafür von den Mitgliedern "das eindeutige Mandat erhalten", heißt es auf der Website der Landeselternschaft: "Diesen Auftrag nehmen wir an und werden die entsprechenden Forderungen in die betreffenden Gremien tragen." Zunächst wolle man allerdings noch mit Parteien, Verbänden und Kommunen sprechen - "überhastete Aktionen" seien falsch. Eine Umfrage des Bildungsforschers Rainer Dollase hatte im April ergeben, dass 79 Prozent der Gymnasialeltern das neunjährige Gymnasium zurückhaben wollen.

(fvo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Gymnasialeltern nun gegen "Turbo-Abitur"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.