| 08.36 Uhr

Viersen
Haftbefehl gegen Lebensgefährten im Tötungsfall Viersen

Viersen. Im Fall des getöteten fünfjährigen Luca in Viersen ist gegen den Lebensgefährten der Mutter Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Im Laufe der Ermittlungen habe sich der Tatverdacht gegen den 26-Jährigen erhärtet, teilte die Staatsanwaltschaft in Mönchengladbach gestern mit. Der Mann bestreite die Tat allerdings. Bei der Obduktion des Jungen seien Verletzungen festgestellt worden, die auf körperliche Misshandlungen schließen ließen. Die Mutter (24) ist wieder auf freiem Fuß, gegen sie werde aber weiter ermittelt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Haftbefehl gegen Lebensgefährten im Tötungsfall Viersen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.