| 08.00 Uhr

Stichwort
IAEA

Die "Internationale Atomenergie-Organisation" (IAEA) berichtet regelmäßig den "Vereinten Nationen" (Uno), wenn sie wegen Atomprogammen einzelner Staaten eine Gefährdung der internationalen Sicherheit feststellt. Dem aktuellen Bericht zufolge habe der Iran bis 2003 intensiv an der Entwicklung eigener Atomwaffen geforscht, die Bemühungen 2009 aber eingestellt.

Die Forschung sei nicht über Machbarkeits- und Wissenschaftsstudien hinausgegangen. Es sei auch kein Nuklearmaterial für militärische Zwecke beiseite geschafft worden. Der Iran hat den Bericht der IAEA dementiert. "Unsere Atomforschungen waren stets standardgemäß und haben nur friedliche Ziele verfolgt", sagte Vizeaußenminister Abbas Araghchi.

Atomwaffen seien nie Ziel der Forschungen gewesen. KT

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: IAEA


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.