| 10.46 Uhr

Stichwort
Irritation

Sie kann für Unmut sorgen, Missstimmung in einer Gruppe verursachen, im dermatologischen Kontext sogar das Hautbild schädigen. Unter Irritation versteht man einen Reiz, der meist negative Konsequenzen nach sich zieht. Wie negativ diese Folgen sein können, ließ eine Mitteilung der Polizei an die 1800 Anwohner des Zoo-Viertels in Hannover erahnen. Anlass war der Messe-Besuch von US-Präsident Barack Obama. Da der Messe-Standort für die Dauer seines Aufenthaltes zur Hochsicherheitszone erklärt wurde, waren die Bürger aufgefordert, sich während des Vorbeifahrens der Kolonne von den Fenstern fernzuhalten, um "Irritationen mit Sicherheitskräften" zu vermeiden. Wer also nicht von bewaffneten Beamten in seinen vier Wänden irritiert werden wollte, verzichtete auf das Winken. mro

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Irritation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.