| 08.20 Uhr

Kairo
IS bekennt sich zu Anschlag auf Polizisten in Kairo

Kairo. Bei einem Anschlag südlich von Kairo sind acht Polizisten getötet worden. Unbekannte Bewaffnete hätten in der Ortschaft Helwan ein Polizeifahrzeug angegriffen, teilte das ägyptische Innenministerium mit. Vier maskierte Täter hätten ihr Auto neben dem Fahrzeug der Beamten gestoppt und das Feuer eröffnet. Die Polizisten seien in Zivil gewesen. Zu dem Angriff bekannte sich ein Ableger der Terror-miliz Islamischer Staat (IS). Nach dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi 2013 durch das Militär kam es in Ägypten zu einem Aufstand. Hunderte Soldaten und Polizisten wurden seither getötet. Der IS hat große Teile Syriens und des Irak unter Kontrolle.

(rtr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kairo: IS bekennt sich zu Anschlag auf Polizisten in Kairo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.