| 08.16 Uhr

Persönlich
Johan Simons . . . wird Intendant in Bochum

Johan Simons (69) hat sich entschieden: Er will im Ruhrgebiet bleiben. Seit dem vergangenen Jahr ist der niederländische Theatermacher Chef der Ruhrtriennale. Eigentlich sollte die Leitung dieses großen Festivals in den Denkmälern der Industriekultur krönender Abschluss seiner Intendantenkarriere werden. Doch nun will Simons doch noch mal ein Stadttheater übernehmen - und zwar in Bochum. 2018 wird er dort beginnen. Anselm Weber verlässt das Haus bereits 2017, für das Zwischenjahr soll es eine Interimslösung geben. Für Bochum ist Simons ein großer Wurf. Schließlich haben Regisseure wie Peter Zadek und Claus Peymann dort Theatergeschichte geschrieben, und Nachfolger wie Leander Haußmann und Matthias Hartmann machten von Bochum aus die Republik auf sich aufmerksam. An diese Tradition soll Simons anknüpfen - und er hat das Format dazu. Bochum ist also kein Wagnis eingegangen. Dafür konnte die Stadt einen kraftvollen Theatermann verpflichten, der in Künstler-Kollektiven begonnen hat und sich sowohl auf zeitgenössische Autoren als auch antike Stoffe versteht. Simons ist ein sozial engagierter Regisseur, der an die Kraft des politischen Theaters glaubt, kein Glasperlenspieler, kein Schöngeist, sondern ein Arbeiter der Kunst. Er passt ins Ruhrgebiet, wenn er die Region auch deswegen liebt, weil sie nah seiner südniederländischen Heimat liegt. Schon vor seiner Münchner Zeit hat er im Pott gearbeitet, er kennt selbst entlegene Winkel, liebt die Direktheit der Leute und die Spuren der Industrie. So hat er seine Intendanz der Ruhrtriennale unter den Titel "Seid umschlungen" gestellt und sich im ersten Jahr mit dem sozialen Wandel dort beschäftigt. "Ich identifiziere mich sehr mit meiner Arbeit", hat er im Gespräch mal gesagt. So einer hört nicht auf, wenn ein Festival vorbei ist. Bochum darf sich freuen. Glückauf für die gesamte Region.

Dorothee Krings

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Persönlich: Johan Simons . . . wird Intendant in Bochum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.