| 09.27 Uhr

Stockholm
Judenretter Wallenberg soll für tot erklärt werden

Stockholm. Rund 70 Jahre nach seinem Verschwinden soll der schwedische Diplomat Raoul Wallenberg offiziell für tot erklärt werden. Als Sekretär der schwedischen Gesandtschaft in Budapest rettete er während des Zweiten Weltkrieges Tausende ungarische Juden vor dem Holocaust. 1945 geriet der Schwede in sowjetische Gefangenschaft und ist seitdem verschollen. Sein Vermögensverwalter bei der schwedischen Bank SEB hat nun beantragt, dass Wallenberg für tot erklärt wird.

Die Direktorin der Steuerbehörde sagte der schwedischen Zeitung "Svenska Dagbladet", sie rechne damit, dass im Herbst eine Entscheidung über die Todeserklärung getroffen werde. Der 1912 geborene Wallenberg gehörte zu Schwedens reichster und mächtigster Finanzdynastie. Für seinen Einsatz zur Rettung von Juden wurde er unter anderem mit der Ehrenbürgerschaft der USA ausgezeichnet.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stockholm: Judenretter Wallenberg soll für tot erklärt werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.