| 09.12 Uhr

Mülheim
Kaiser's: Schlichter soll Zerschlagung verhindern

Mülheim. Einen Tag nach dem Scheitern der Verhandlungen über die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ein Schlichtungsverfahren angeregt. Diese Idee müsse man erörtern, sagte der Minister. Rewe-Chef Alain Caparros brachte als Mediatoren sowohl den SPD-Chef selbst als auch einen seiner Vorgänger, den Sozialdemokraten Matthias Platzeck, ins Spiel. Die Verhandlungen waren am Donnerstag ergebnislos abgebrochen worden. Danach hatten sich alle Beteiligten gegenseitig die Schuld für das Scheitern der Gespräche gegeben. Gibt es keinen Kompromiss, droht Kaiser's Tengelmann die Zerschlagung. Damit wären bei der traditionsreichen Handelskette mehrere Tausend Arbeitsplätze in Gefahr. Gegenwärtig beschäftigt Kaiser's noch mehr als 15.000 Mitarbeiter.
(gw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mülheim: Kaiser's: Schlichter soll Zerschlagung verhindern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.