| 07.59 Uhr

Stichwort
Katerstimmung

Rauschende Feste passen nicht zu nüchternen Protestanten. Aber die Erinnerung an 500 Jahre Reformation hat viele evangelische Christen regelrecht in Ekstase versetzt. Zwar war die Reformationsausstellung in Wittenberg ein Flop, aber vor allem Gottesdienste zum Jubiläum waren oftmals so gut besucht, dass einige an der Kirchentür abgewiesen wurden. "Dieses Problem hatten wir noch nie", scherzte der oberste Vertreter der evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm. Auf die Euphorie folgt nun der Kater, fürchten jetzt etliche Protestanten, die das anhaltende Feiern noch nicht so richtig gewohnt sind. "Was kommt nun?" fragen viele Haupt- und Ehrenamtliche besorgt. Vielleicht sollten sie ihre katholischen Glaubensgenossen fragen. Dort heißt es gewöhnlich: "Nach dem Fest ist vor dem Fest." kes
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Katerstimmung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.