| 09.54 Uhr

Stichwort
Klassenwiederholer

Sitzenbleiben hieß es früher. Oder "eine Ehrenrunde drehen". Die Ehrenrunde gilt heute als beschönigend, das Sitzenbleiben gar als herabsetzend. Denn so, sagen Forscher und Politiker, könne der Eindruck entstehen, ein Schüler bleibe zurück, während die anderen aufrücken dürfen. Was ja auch so ist. Es klingt nur eben nicht schön. Damit es netter klingt, sprechen die Zuständigen lieber von Klassenwiederholern - oder sie erklären das Sitzenbleiben ganz für unerwünscht. NRW etwa will es durch individuelle Förderung überflüssig machen. Seit Rot-Grün regiert, verharrt die Wiederholerquote im Land allerdings bei gut zwei Prozent. Deutschlandweit sind es 2,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte. Anders über ein Problem zu reden, schafft es eben noch längst nicht ab. fvo

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Klassenwiederholer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.