| 08.51 Uhr

Stichwort
Liberal

Erzkonservativ sei der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon, ist zu hören, und liberal. Klingt paradox, ist es aber nicht: Gesellschaftspolitisch ist Fillon ein Verfechter sehr traditioneller Werte, ökonomisch eher ein Mann des Laissez-faire, der den Einfluss des Staates beschneiden will. Liberal heißt also in Frankreich: eher rechts. In den USA steht es für "politisch links" - und ökonomisch für Staatsinterventionen im Sinne Franklin D.

Roosevelts. Und bei uns? Einerseits wurzelt der deutsche Liberalismus im Kampf gegen staatliche Machtansprüche; andererseits setzt der deutsche (Neo- oder Ordo-)Liberalismus auf den Staat als Korrektiv gegen Monopole und Kartelle - siehe soziale Marktwirtschaft. Sehr kompliziert. Aber schließlich wusste schon Loriot: Im liberalen Sinne heißt liberal nicht nur liberal. fvo

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Liberal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.