| 08.46 Uhr

Köln
Mann löst Alarm am Flughafen Köln/Bonn aus

Köln. Wieder Wirbel am Flughafen Köln/Bonn: Ein Mann ist unkontrolliert in den Sicherheitsbereich des Airports gelangt. Der Flugbetrieb wurde seit 11.15 Uhr spürbar eingeschränkt; alle Flüge am Terminal 1 wurden gestoppt. Rund 2500 Passagiere waren betroffen. Am Nachmittag sagte ein Flughafensprecher, der Normalbetrieb laufe wieder an. Ein vergleichbarer Vorfall hatte sich bereits Anfang März ereignet. Bei dem Mann handelt es sich nach Angaben der Bundespolizei um einen 62-jährigen Spanier, der nach Portugal reisen wollte. Er habe angegeben, dass er lediglich den schnellsten Weg zu seinem Flieger gesucht und die falsche Tür gewählt habe.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Mann löst Alarm am Flughafen Köln/Bonn aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.