| 09.50 Uhr

Brüssel
Martin Schulz besucht Erdogan in Ankara

Brüssel. Mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz reist in der kommenden Woche erstmals nach dem Putschversuch ein Spitzenvertreter der Europäischen Union in die Türkei. Schulz werde am Donnerstag in Ankara Präsident Recep Tayyip Erdogan treffen, teilte das Büro des deutschen SPD-Politikers gestern in Brüssel mit. Die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei sind seit dem Putschversuch äußerst angespannt. Zahlreiche Politiker verdächtigen Erdogan, sich beim Vorgehen gegen mutmaßliche Unterstützer des gescheiterten Umsturzes nicht an Menschenrechte und rechtsstaatliche Standards zu halten. Die türkische Regierung dementiert dies und wirft der EU mangelnde Solidarität vor.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüssel: Martin Schulz besucht Erdogan in Ankara


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.