| 07.44 Uhr

Stichwort
Mitbestimmung

Demokratie ist eine schöne Sache. In der Bundesrepublik wurde sie zuerst im Großen eingeführt - mit Bundestag, Bundesregierung und Bundesverfassungsgericht. Dann durchdrang sie alle Lebensbereiche: Vereine, Parteien, Schulen und Pfarrgemeinderäte. Nur die Wirtschaft hatte noch Nachholbedarf. Und so führte 1976 die sozial-liberale Koalition die Mitbestimmung in Großunternehmen ein. Vor 40 Jahren. Seitdem dürfen auch die Arbeitnehmer, meist über Gewerkschaftsfunktionäre, mitentscheiden. Nicht ganz, denn die Arbeitgeber haben am Ende immer eine Stimme mehr. "Die Mitbestimmung hat sich bewährt", findet DGB-Chef Reiner Hoffmann. Wohl wahr. Nur an der mitunter üppigen Vergütung von Managern schien sich niemand zu stören. Man war ja im gleichen Club. kes

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Mitbestimmung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.