| 09.45 Uhr

Stichwort
Mottenkiste

Kurz vor der Entscheidung der SPD über die Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit der Union hat CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt dem Vorschlag der Sozialdemokraten, die Trennung in private und gesetzliche Krankenversicherungen aufzuheben, erneut eine Absage erteilt. "Die Bürgerversicherung kennen wir aus der linken ideologischen Mottenkiste seit 20 Jahren", sagte Dobrindt. In einer Mottenkiste bewahrten einst vor allem Theaterschauspieler ihren Garderobenfundus auf, um ihn vor der Zerstörung durch Mottenfraß zu schützen. Dinge, die aus der Mottenkiste kommen, sind also nicht grundsätzlich schlecht, sondern nur veraltet. Das weiß natürlich auch die Union. Schließlich bedient auch sie sich regelmäßig aus ihrer eigenen, prall gefüllten Mottenkiste. jaco
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Mottenkiste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.