| 09.15 Uhr

Dortmund
NRW-Grüne wollen "Mitmach-Partei" werden

Dortmund. Nach der Niederlage bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben die Grünen beim Landesparteitag am Wochenende deutliche Selbstkritik geübt. "Unser Profil ist innerhalb dieser Koalition verblasst", sagte der Landesvorsitzende der Grünen, Sven Lehmann, bei seiner Rede in den Dortmunder Westfalen Hallen. "Wir wollen wieder zur Mitmach-Partei werden." Dazu gehöre auch, dass es völlig in Ordnung sei, Ministern, Abgeordneten und den Parteivorsitzenden zu widersprechen." Die Grünen hatten bei der Landtagswahl in NRW deutlich verloren: Sie holten 6,4 Prozent, 4,9 Prozentpunkte weniger als 2012.
(kib)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dortmund: NRW-Grüne wollen "Mitmach-Partei" werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.