| 10.48 Uhr

Kosten
Null Durchblick bei Müll

Jedes Jahr die gleiche Diskussion: Eine Studie belegt, wie groß die Unterschiede bei den Müllgebühren in Deutschland sind. Das hilft dem Verbraucher aber nicht, weil er erstens keine Wahl hat und zweitens der Vergleich mit anderen Kommunen regelmäßig hinkt. Von Georg Winters

Unterschiedliche Standortbedingungen liefern zwar keine Begründung dafür, dass man in Leverkusen fünf Mal so viel zahlen muss wie in Flensburg. Aber eine Studie mit angenommenen Größen bildet nur einen Teil der lokalen Realität ab.

Also muss man an anderen Stellen Veränderungen vornehmen. Jeder Bürger sollte nachvollziehen können, wie seine Kommune die Gebühren kalkuliert. Und: Das Kartellamt muss schnellstmöglich Ergebnisse seiner Ende 2015 begonnenen Untersuchung zu den Müllgebühren vorlegen. Wenn immer weniger Firmen an Ausschreibungen teilnehmen und große Konkurrenten kooperieren, ist das ein Zeichen für mangelnden Wettbewerb. Und nur wenn der funktioniert, sinken die Preise. Der Müllmarkt braucht nicht die x-te Preisdiskussion, sondern mehr Transparenz.

Die Daten der Müllgebühren einzelner Städte in NRW haben wir in folgender Karte zusammengestellt. Hinter jedem Punkt verbergen sich die Gebühren der einzelnen Städte pro Jahr für einen Musterhaushalt. Grüne Punkte stehen für niedrige Müllgebühren, gelbe und orange für das Mittelfeld und rote Punkt für hohe Gebühren. Dabei verwenden die Macher der Statistik einen Durchschnittswert, der die unterschiedlichen Städte mit ihren verschiedenen Abholrhythmen und Zahlungsmodalitäten vergleichbar machen soll. Grundsätzlich gilt: Je höher der Wert, desto niedriger die Gebühren.

Hinweis: Die vier Gebührenwerte, die für jede Stadt aufgeführt werden, setzen sich aus echten Gebühren und Näherungswerten zusammen. Die Näherungswerte sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Sie werden dann aufgeführt, wenn das Gebührenmodell einer Stadt nicht zur Berechnungsmethode der Statistiker passt. Hier haben die Macher dann die ungefähren Gebühren berechnet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kosten: Null Durchblick bei Müll


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.