| 07.56 Uhr

Persönlich
O. J. Simpson . . . ist aus der Haft entlassen

Viele Amerikaner werden den Kopf geschüttelt haben, als der ehemalige Football-Star und Schauspieler O.J. Simpson (70) am Sonntag das Gefängnis als freier Mann verließ. 33 Jahre sollte er maximal absitzen, nun ist er nach knapp neun Jahren wieder frei. Schon einmal hatten viele Amerikaner den Glauben an die amerikanische Justiz verloren, als Simpson 1995 in einem öffentlich ausgetragenen Mordprozess wegen schlampiger Beweisführung freigesprochen wurde. Als schwarzer Vorzeigesportler hatte er die Amerikaner in den 70ern für sich gewonnen. Doch diese Zeiten sind lange vorbei.

Simpsons Karriere begann schon an der Highschool, durch Stipendien finanziert, arbeitete er sich 1969 in den Profisport der National Football League. Als sogenannter Runningback wurde er als schneller Läufer eingesetzt, bis er sich 1979 vom Football zurückzog. Noch während seiner Sportkarriere wurde er durch Auftritte in der Sklaven-Dramaserie "Roots", vor allem aber als Kriminalpolizist in der Slapstick-Reihe "Die nackte Kanone" in der Filmbranche bekannt. Nicht zufällig erschien sein bis heute letzter Film 1994: Ein Jahr später wurde der als eifersüchtig geltende Simpson vom Vorwurf des Mordes an seiner Exfrau und dessen Bekannten in einem Prozess freigesprochen - trotz erdrückender Beweislast. Vor Gericht hatte insbesondere seine Hautfarbe eine Rolle gespielt, die Strategie der Anwälte beider Parteien war die emotionale Manipulation der Geschworenenjury.

Bei seiner Verurteilung wegen eines Raubüberfalls in Las Vegas ging es 2008 nicht mehr um Hautfarben, Hetzkampagnen und blutige Handschuhe. Das Gericht verurteilte ihn zur Haft, weil Simpson mit Komplizen unter Androhung von Waffengewalt persönliche Gegenstände von einem Fanartikel-Händler zurückforderte. Sonntagnacht wurde er kurz nach Mitternacht wegen guter Führung vorzeitig entlassen.

Oliver Burwig

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Persönlich: O. J. Simpson . . . ist aus der Haft entlassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.