| 07.56 Uhr

Mainz
Papst nimmt Entlassungsgesuch Lehmanns an

Mainz. Karl Kardinal Lehmann ist nicht mehr länger Bischof von Mainz. Papst Franziskus nahm Lehmanns altersbedingtes Rücktrittsgesuch am Pfingstmontag an, am 80. Geburtstag des Kardinals. Lehmann stand fast 33 Jahre an der Spitze des Bistums. Von 1987 bis 2008 war er Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Anfang 2001 erhob ihn der damalige Papst Johannes Paul II. zum Kardinal. Bis zur Neubesetzung des Mainzer Bischofsstuhls dürften Monate vergehen. In Mainz wurde der Geburtstag gestern mit einem Gottesdienst im Dom und mit einem Festakt begangen. Im Gottesdienst mit 1200 geladenen Gästen gab der Botschafter des Papstes in Deutschland, Erzbischof Nikola Eterovic, Lehmanns Amtsentpflichtung bekannt.
(kna)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mainz: Papst nimmt Entlassungsgesuch Lehmanns an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.