| 10.08 Uhr

Markneukirchen
Petry bleibt AfD-Landeschefin in Sachsen

Markneukirchen. Mit 84,5 Prozent wurde Frauke Petry als Landeschefin der sächsischen AfD wiedergewählt. Beim Landesparteitag in Markneukirchen stimmten 258 AfD-Mitglieder am Sonntag für sie, 40 dagegen. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Petry hatte zu Beginn des Parteitages am Samstag erklärt, die AfD wolle künftig Regierungsverantwortung übernehmen.

Die stellvertretende AfD-Bundesvorsitzende Beatrix von Storch wurde unterdessen gestern von einem als Clown verkleideten Mann mit einer Torte beworfen. Bei einer Sitzung der AfD in einem Kasseler Hotel betraten nach Angaben von Parteisprecher Christian Lüth zwei verkleidete Männer den Raum. Einer sang "Happy Birthday", der andere warf eine Sahnetorte. Die Aktion wurde gefilmt und tauchte kurze Zeit später auf YouTube auf.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Markneukirchen: Petry bleibt AfD-Landeschefin in Sachsen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.