| 08.58 Uhr

Stichwort
Pokerspiel

Mit seinen aggressiven Drohungen in Richtung Nordkorea bestimmt Donald Trump mal wieder die Schlagzeilen. Während die Welt voller Sorge auf den Konflikt schaut, versichern die Berater des US-Präsidenten, die Lage sei unter Kontrolle. "Wenn Sie den Spielern am Tisch Ihr Blatt zeigen, werden Sie das Pokerspiel verlieren", erklärte Sebastian Gorka die Trump-Strategie etwas kryptisch. Dass auf die verschärften Töne aus Nordkorea keine weitere Reaktion der USA folgte, zeigt allerdings: Zunächst einmal waren die angedrohten "Feuer und Zorn" nicht mehr als ein Bluff. Zu hoffen bleibt in jedem Fall, dass sich Trump nicht dafür entscheiden wird, tatsächlich alles auf eine Karte zu setzen: Anders als beim Pokerspiel würde es in diesem Szenario nämlich ausschließlich Verlierer geben. jda
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Pokerspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.