| 08.27 Uhr

Stichwort
Pussy Riot

Um die Aktivistinnen der regierungskritischen Punkrock-Band aus Moskau ist es in den vergangenen Monaten still geworden. Denn das Staatsfernsehen und die vom Kreml kontrollierten Zeitungen und Radiosender berichten nicht mehr über die Gruppe, aus der drei Mitglieder im März 2012 verhaftet und zu zwei Jahren Straflager verurteilt worden waren - weder über ihre Teilnahme an Solidaritätskonzerten für politische Gefangene noch über eine von Pussy-Riot-Mitgliedern gegründete Bürgerrechts-Organisation. Mit einem neuen, viereinhalbminütigen Clip wollen die Aktivistinnen das nun ändern und im Netz eine größere Zuschauerschar erreichen. Angeprangert werden in dem Rap-Video "Tschaika" die Machenschaften von Generalstaatsanwalt Jurij Tschaika und das "System Putin".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Pussy Riot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.