| 10.49 Uhr

Stichwort
Radio Maryja

Der Kirchensender "Radio Maryja" ist ein durch Spenden finanzierter Rundfunk, dessen Programm bei vielen Polen Gehör findet. Der werbefreie Sender, für den vor allem vor Gotteshäusern geworben wird, unterstützt das nationalkonservative Lager. Kritiker werfen "Radio Maryja" und dem angeschlossenen Fernsehsender "TV Trwam" nationalistische und antisemitische Tendenzen vor.

Wenige Wochen nach der Regierungsübernahme in Polen hat sich nun die nationalkonservative Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) bei dem Sender bedankt. Der umstrittene PiS-Vorsitzende Jaroslaw Kaczynski sagte, der Sender habe maßgeblich zum Sieg der PiS bei der Parlamentswahl im Oktober beigetragen: "Ohne die Familie von Radio Maryja hätte es diesen Sieg nicht gegeben." kl

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Radio Maryja


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.