| 07.31 Uhr

Düsseldorf
Rheinische Post bei Zitaten in der Spitzengruppe

Düsseldorf. Die Rheinische Post gehörte im vergangenen Jahr zu den sieben am häufigsten mit exklusiven Nachrichten in anderen Medien zitierten Tageszeitungen in Deutschland. In NRW ist die RP die meistzitierte Regionalzeitung und landete in der Gesamt-Rangliste (auch mit audiovisuellen und internationalen Medien) auf einem bemerkenswerten 16. Platz. Das geht aus dem Zitate-Ranking des Unternehmens Media Tenor hervor. Für die Rangliste wurde untersucht, wie häufig ein Medium in 40 deutschen "Meinungsführermedien" zitiert wurde.

"Im Regionalzeitungsvergleich bleibt die Rheinische Post das Maß aller Dinge", schreibt Media-Tenor-Chef Roland Schatz. Nur der "Tagesspiegel", der wegen seines Hauptstadt-Standorts und einer zusätzlichen Sonntagsausgabe eine "Sonderrolle" (Schatz) genießt, liegt vor der RP. Andere Zeitungen aus NRW werden in den Top 30 nicht erwähnt. Meistzitiertes Medium war der "Spiegel". Auf den Plätzen folgen die "Bild"-Zeitung und die "Süddeutsche Zeitung".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Rheinische Post bei Zitaten in der Spitzengruppe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.