| 17.08 Uhr

"Hurensohn!"-Entgleisung
Testen Sie Ihr Wissen über pöbelnde Politiker

Rodrigo Duterte, Boris Johnson & Co.: Wenn Poltiker ausrasten
Rodrigo Duterte beleidigte zuletzt US-Präsident Barack Obama. FOTO: dpa, fm lb
Düsseldorf. Politiker sind bekannt für korrekte Formulierungen, langatmige Reden und komplizierte Schachtelsätze. Doch manchmal sehen auch Volksvertreter rot. Wir haben die größten Ausraster zusammengestellt. Von René Bucken

Gesitteter Umgang unter den Volksvertretern? Fehlanzeige! Beim Aufeinandertreffen von Politikern kann es schon mal heiß her gehen.

Egal ob im Bundestag, bei der UNO-Konferenz oder im Interview – so mancher entscheidet sich bei politischen Debatten für einen verbalen Angriff statt für einen konstruktiven Interessenaustausch. Wie der philippinische Präsident Rodrigo Duterte, der US-Präsident Obama als "Hurensohn" bezeichnet hat

Wir testen Ihr Pöbel-Wissen im Quiz: Wissen Sie, wer hier die Fassung verloren hat?

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rodrigo Duterte, Boris Johnson & Co.: Wenn Poltiker ausrasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.