| 08.50 Uhr

London
Schottin Sturgeon spricht selbst mit EU-Spitzen

London. Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon will heute zum EU-Gipfel nach Brüssel reisen. Sie werde dort die Position Schottlands nach dem Votum der Briten für ein Ausscheiden aus der EU darlegen, sagte Sturgeon. Die Schotten hatten bei dem Referendum am vergangenen Donnerstag mehrheitlich für einen Verbleib in der EU gestimmt, anders als die Engländer und Waliser. Sturgeon hatte daraufhin eine neue Abstimmung über eine Unabhängigkeit Schottlands angekündigt, damit es ohne den Rest Großbritanniens in der EU bleiben könne. Gestern sagte Sturgeon im schottischen Parlament, dass ein Ausscheiden aus der EU dem Willen der schottischen Wähler zuwiderlaufen würde.
(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

London: Schottin Sturgeon spricht selbst mit EU-Spitzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.