| 08.35 Uhr

Stichwort
Schulterschluss

Gemeinhin gelten CDU und CSU als "Unionsparteien". Trotz rechtlicher Trennung in finanziellen, organisatorischen und programmatischen Dingen bilden sie eine Einheit, eine Union eben. Sie haben gemeinsame Wurzeln mit der Jungen Union und eine CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Während sie sich kürzlich noch beim Thema Flüchtlingspolitik und Obergrenze in den Haaren hatten, werden inhaltliche Differenzen in Zeiten des Wahlkampfs dann gerne mal beiseitegeschoben. Man rückt zusammen. "CDU und CSU wollen auf sichtbaren Schulterschluss im Wahlkampf setzen", heißt es jetzt. Statt Kräftemessen und Armdrücken also: Kuschelkurs. Die Schwesterparteien halten sich den Rücken frei, Hand in Hand, Seite an Seite. Zumindest bis zur Bundestagswahl. jra
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Schulterschluss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.