| 08.10 Uhr

Darmstadt
Schulverweigerer: Gericht entzieht Eltern Sorgerecht

Darmstadt. Ein Schulverweigerer-Paar aus Südhessen hat das Sorgerecht für seine vier Kinder zwischen acht und 14 Jahren teilweise verloren. Die Familie wollte nach Frankreich auswandern, wo die Kinder nicht zur Schule müssten. Das verhinderte das Amtsgericht in Darmstadt. Der Gerichtsbeschluss gelte bis auf Weiteres. Wenn die Eltern die Bereitschaft erkennen ließen, ihre Kinder auch künftig zur Schule zu schicken, könnten sie das volle Sorgerecht zurückbekommen, sagte eine Sprecherin des Amtsgerichts.
(epd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Darmstadt: Schulverweigerer: Gericht entzieht Eltern Sorgerecht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.